Für Drum-Aufnahmen habt ihr bei uns mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

 

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass durch das Mitbringen des eigenen Sets, das Aufstellen und Ausrichten der Mikrofone, das Stimmen der Trommeln und den oftmals langwierigen Soundcheck sehr viel Zeit, Energie und gute Laune verloren gehen. Um dieses Problem zu umgehen, stellen wir euch kostenlos unser Tama Starclassic  Birke/Bubinga Set mit 5 Toms und Tama LMP 1455 Snare sowie unseren Paiste 2002 Beckensatz zur Verfügung.

 

Euer Schlagzeuger spielt sich in Ruhe ein und schon kann es mit den Aufnahmen losgehen. Wie ihr bestimmt wisst, ist das Tama Starclassic ein sehr angesehenes Drumkit und wird von zahlreichen professionellen Drummern sowohl live als auch im Studio bevorzugt.

 

Bei uns bekommt ihr diesen großartigen Drumsound ohne Aufpreis einfach dazu! Zudem haben wir für unser Schlagzeug bereits Mixing-Presets erstellt, d.h. alle Einzelspuren sind mit viel Liebe zum Detail klanglich bearbeitet, im Pegel vorgemischt und ins richtige Panorama gesetzt.

Somit bekommt euer Drummer ein aufgeräumtes Stereo-Signal aller Einzelmikrofone auf seinen Kopfhörer und wir benötigen für den finalen Drum-Mix deutlich weniger Zeit, da wir in den meisten Fällen nur Anpassungen machen müssen.

Unsere 22x18 Zoll Starclassic Kick, die wir mit einem AKG D-112 (außen) und einem Shure Beta 52A (innen) abnehmen, bedient spielend alle Genres moderner Pop Musik. Ob prägnant mit viel Punch für eure Metal-Produktion oder einem satten Tiefbass für Hip Hop - ein paar Anpassungen und wir haben euren Sound!

Auf Wunsch können wir per "Drum-Replacement" innerhalb von Minuten z.B. die Kickdrum gegen Samples aus dem Superior Drummer austauschen.

 

Als weitere Option bieten wir euch ein „Take-Away“ Drumrecording an.

Wenn ihr selbst über ein Studio verfügt, jedoch nicht die nötigen Rahmen-Bedingungen für akustische Schlagzeugaufnahmen habt, könnt ihr die Drums bei uns einspielen und die Einzelspuren zum Selbstmix mit nach Hause nehmen.

 

Schau dir ein Video von Marci am Schlagzeug an...